Mit Kindern leben / Kursdetails

20C-21502 Elternstart NRW Offener Treff Schreibabys

0 6
BeginnMo., 31.08.2020, 15:00 - 17:15 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 12 x 2 1/4 Std.
Kursleitung Ana Isabel Almeida Schrage

Etwa jedes vierte oder fünfte Kind ist, zumindest zeitweise, von Regulationsstörungen betroffen. In der Gesellschaft sind diese Kinder besser bekannt unter dem Begriff des "Schreibabys".
Für Eltern von sogenannten "Schreibabys" stellt das unstillbare Weinen ihrer Kinder eine massive Herausforderung und enorme psychische Belastung dar. Eine Teilnahme an dem "normalen" Kursangebot im Eltern-Kind-Bereich ist meist unmöglich und sorgt für zusätzlichen Stress bei Eltern und Kind.
Suchen Sie als Eltern eine Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch und Beratung, bieten wir in unseren Räumlichkeiten der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum, unter Leitung einer in Körperpsychotherapie ausgebildeten Beraterin (mit Weiterbildung in ressourcen- und körperorientierter Krisenbegleitung für Schwangerschaft, Baby uns Kleinkindzeit bei Paula Diederichs Köln und Berlin), einen Offenen Treff für Eltern von und mit Kindern mit Regulationsstörungen an. Zusammen wird auf Ressourcen geschaut, Entspannungstechniken werden erlernt und die Gründe erforscht, warum das Kind manchmal nicht zur Ruhe kommt.

Auch wenn das Angebot kostenlos ist, melden Sie sich bitte unbedingt vorab im Internet oder telefonisch unter 0234 / 910-5110 an, da wir die Anzahl der Teilnehmer*innen aufgrund der Corona-Situation begrenzen müssen.




Kursort

Familienbildungsstätte Zechenstraße 10

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.